Heißer Kaffee

Erleidet ein Fluggast während eines Flug Verletzungen durch ein Heißgetränk, stehen ihm Schadensersatzansprüche zu. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg verurteilte eine österreichische Airline zu einem Schadensersatz wegen Verbrühungen, die ein Fluggast auf einem Flug nach Mallorca dadurch erlitt, das ein Becher Kaffee umkippte.

Thomas Cook streicht alle Reisen für 2020

Der insolvente Reiseveranstalter Thomas Cook hat nun auch Reisen für 2020 abgesagt. Betroffen sind Kunden, die eine Reise über die deutschen Tochterunternehmen des britischen Touristikkonzerns Thomas Cook gebucht haben. Dazu gehören die Veranstaltermarken Neckermann Reisen, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin sowie über Thomas Cook International gebuchte Reisen.

keyboard_arrow_up